Hurra, wir singen wieder

Eine kleine Rose gab es für jede Sangesschwester, die heute zu unserer ersten Chorprobe erschienen ist, und natürlich auch für unseren Chorleiter.

Wir hoffen, dass wir nun weiterhin singen dürfen und nicht nur 5 Wochen wie im letzten Herbst, als ab der zweiten Corona-Welle alle Veranstaltungen mit mehr als 2 Personen verboten waren.

Jedenfalls planen wir, uns am Event ‚Aufatmen‘ des Chor-Verbands am 4. September 2021 mit einer Straßenmusik-Session zu beteiligen.

Jetzt ist eine gute Zeit, um bei uns einzusteigen. Wer Interesse hat, ist herzlich willkommen und möge bitte Kontakt aufnehmen.